Nektarinen

Auf Sortenbeschreibung wird verzichtet.

Die Nektarine wird als Spielart des Pfirsichs bezeichnet.

Dass es sich um eine Kreuzung zwischen Pfirsich und Pflaume handeln soll, ist inzwischen widerlegt worden.

Die Standortansprüche sind mindestens gleich hoch wie beim Pfirsich, ebenfalls die Anfälligkeit für Kräuselkrankheit.

Der Zuckergehalt ist höher als beim Pfirsich, Nektarinen wirken entschlackend, blutreinigend und fördern die Blutzirkulation.