Aprikosen

Verlangen ebenso wie Pfirsich einen ausgesprochen warmen Standort. Sehr vorteilhaft sind Wandspaliere in Süd – oder Südwestrichtung.

Problematisch ist die sehr frühe Blüte mit der Gefahr durch Spätfröste.
Schutz der Blüte in Frostnächten mit Folien, Vlies, alten Decken etc.

Ein weiteres Problem ist die Anfälligkeit gegenüber Monilia (Spitzendürre).

Mehrmaliges Durchpflücken empfehlenswert.

Wir möchten Ihnen 3 Aprikosen-Sorten aus unserem Sortiment vorstellen:

Orangered

Orangered

Reife: Anfang bis Mitte Juli
Frucht ca. 50 – 60 Gramm. Gelb, sonnenseits leuchtend rot, Fruchtfleisch gelb mit sehr gutem Geschmack. Gut steinlösend.

Hargrand

Hargrand

Reife: Anfang bis Mitte August
Frucht 50 – 60 Gramm. Gelb, sonnenseits rötlich gesprenkelt, Fruchtfleisch gelb – orange mit sehr gutem Geschmack! Gut steinlösend.

Kuressia

Kuressia

Reife: Anfang bis Mitte Juli
Orangegelbe, sonnenseits rötlich gefärbte Frucht, Fleisch orangegelb, mittelfest, saftig, gut steinlösend.

 

zum Seitenbeginn